Absicherung der Lebenshaltungskosten

Unterstützt Verbraucher beim Bestreiten ihrer Lebenshaltungskosten, so dass sie ihren monatlichen Zahlungsverpflichtungen auch dann noch nachkommen können, wenn unerwartete Umstände eintreten.

Absicherung der Lebenshaltungskosten

Einkommensschutz, Rechnungsschutz, Beitragsbefreiung: Unsere Produkte zur Absicherung der Lebenshaltungskosten unterstützen Verbraucher im Schadenfall.
 

Mit unseren Produkten werden finanzielle Verpflichtungen wie beispielsweise Mietzahlungen oder Versicherungsprämien für die private Altersvorsorge und Einzahlungen in Sparverträge abgedeckt, wenn Ihr Kunde unverschuldet arbeitslos oder erwerbsunfähig wird.

Wir sichern folgende Risiken ab:
  • Gilt für Monats- oder Jahresprämien

  • Absicherung bei Unfall und Krankheit

  • Krankenhausaufenthalt

  • Erwerbsunfähigkeit

  • Unverschuldeter Arbeitslosigkeit

Einkommensschutz

Einige Kunden könnten ihren Lebensstandard mit einem reduzierten Einkommen nicht aufrechterhalten, auch nicht für einen kurzen Zeitraum. Der Gehaltsschutzbrief zahlt dem Kunden einen bestimmten Prozentsatz des vorherigen monatlichen Einkommens bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Unfall oder Krankheit. Mit diesem regelmäßigen Einkommen, können Kunden ihre Lebenshaltungskosten bestreiten und die finanzielle Belastung verringern. 


Rechnungsschutz

Für viele Kunden wird es problematisch, wichtige Rechnungen für Gas, Wasser und Strom zu bezahlen, wenn sie nicht arbeiten können. Auch andere Lebenshaltungskosten wie Benzin oder Mitgliedsbeiträge können mit reduziertem Einkommen nicht mehr beglichen werden. Mit der Absicherung monatlicher Zahlungsverpflichtungen werden die monatlichen Zahlungen der Kunden bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Unfall oder Krankheit übernommen. Der Kunde legt fest, welche Rechnungen bezahlt werden und sichert so seinen Lebensstandard.

Beitragsbefreiung

Kunden, die an der finanziellen Absicherung Ihrer Zukunft interessiert sind, investieren in ihre private Altersvorsorge, Lebensversicherungen und Sparpläne. Diese Investitionen sind dann gefährdet, wenn Kunden nicht mehr arbeiten und ihre monatlichen Zahlungen nicht mehr leisten können. Mit unserem Produkt "Beitragsbefreiung" werden Versicherungsprämien, Einzahlungen in die private Altersvorsorge oder Sparpläne bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Unfall oder Krankheit weiter eingezahlt. Ihre Kunden können darauf vertrauen, dass ihre Beiträge regelmäßig bezahlt werden und Leistungsansprüche erhalten bleiben.

 

Sie möchten mehr erfahren?